Aktuelles  

Zweite Konrektorin Randt-Lange an der Maria-Gress-Schule in den Ruhestand entlassen

Aktuelles


114 Absolventen feiern ihre Bildungsabschlüsse an der Maria-Gress-Schule

Aktuelles


Bonjour! W 10 In Paris

Aktuelles


Achtung, Baum fällt!
Die Klasse R6b hat die Axt geschwungen!

Aktuelles


Erste-Hilfe-Workshops in den 7. Klassen der MGS

Aktuelles


Zweite Konrektorin Randt-Lange an der Maria-Gress-Schule in den Ruhestand entlassen

Aktuelles


114 Absolventen feiern ihre Bildungsabschlüsse an der Maria-Gress-Schule

Aktuelles


Bonjour! W 10 In Paris

Aktuelles


Achtung, Baum fällt!
Die Klasse R6b hat die Axt geschwungen!

Aktuelles


Erste-Hilfe-Workshops in den 7. Klassen der MGS

Aktuelles


Zweite Konrektorin Randt-Lange an der Maria-Gress-Schule in den Ruhestand entlassen

Aktuelles


114 Absolventen feiern ihre Bildungsabschlüsse an der Maria-Gress-Schule

Aktuelles


Bonjour! W 10 In Paris

Aktuelles


Achtung, Baum fällt!
Die Klasse R6b hat die Axt geschwungen!

Aktuelles


Erste-Hilfe-Workshops in den 7. Klassen der MGS

Aktuelles


Zweite Konrektorin Randt-Lange an der Maria-Gress-Schule in den Ruhestand entlassen

Aktuelles


114 Absolventen feiern ihre Bildungsabschlüsse an der Maria-Gress-Schule

Aktuelles


Bonjour! W 10 In Paris

Aktuelles


Achtung, Baum fällt!
Die Klasse R6b hat die Axt geschwungen!

Aktuelles


Erste-Hilfe-Workshops in den 7. Klassen der MGS

Aktuelles


Zweite Konrektorin Randt-Lange an der Maria-Gress-Schule in den Ruhestand entlassen

Aktuelles


114 Absolventen feiern ihre Bildungsabschlüsse an der Maria-Gress-Schule

Aktuelles


Bonjour! W 10 In Paris

Aktuelles


Achtung, Baum fällt!
Die Klasse R6b hat die Axt geschwungen!

Aktuelles


Erste-Hilfe-Workshops in den 7. Klassen der MGS

Aktuelles


Zweite Konrektorin Randt-Lange an der Maria-Gress-Schule in den Ruhestand entlassen

Aktuelles


114 Absolventen feiern ihre Bildungsabschlüsse an der Maria-Gress-Schule

Aktuelles


Bonjour! W 10 In Paris

Aktuelles


Achtung, Baum fällt!
Die Klasse R6b hat die Axt geschwungen!

Aktuelles


Erste-Hilfe-Workshops in den 7. Klassen der MGS

Aktuelles


Zweite Konrektorin Randt-Lange an der Maria-Gress-Schule in den Ruhestand entlassen

Aktuelles


114 Absolventen feiern ihre Bildungsabschlüsse an der Maria-Gress-Schule

Aktuelles


Bonjour! W 10 In Paris

Aktuelles


Achtung, Baum fällt!
Die Klasse R6b hat die Axt geschwungen!

Aktuelles


Erste-Hilfe-Workshops in den 7. Klassen der MGS

Aktuelles


Zweite Konrektorin Randt-Lange an der Maria-Gress-Schule in den Ruhestand entlassen

Aktuelles


114 Absolventen feiern ihre Bildungsabschlüsse an der Maria-Gress-Schule

Aktuelles


Bonjour! W 10 In Paris

Aktuelles


Achtung, Baum fällt!
Die Klasse R6b hat die Axt geschwungen!

Aktuelles


Erste-Hilfe-Workshops in den 7. Klassen der MGS

Aktuelles


   

Explain

 

Großartige Präsentationen bewegen Menschen

Maria-Gress-Schule wird erster Bildungspartner der Explain GmbH

Foto: mit freundlicher Genehmigung von Bieniek / explain.de

Karlsruhe (Hof) - Sich zielführend erklären, sich selbst und seine Ideen verkaufen und letztendlich mit einer guten Präsentation seine Ziele erreichen - das ist die Kernkompetenz der Präsentationsagentur Explain GmbH aus Karlsruhe - und das Kerngeschäft eines jeden Lehrers. Kein Wunder also, dass die Maria-Gress-Schule in Iffezheim und die Explain GmbH ihre bisherige Zusammenarbeit nun auf ein neues Level hoben und am vergangenen Donnerstag den Vertrag für ihre offizielle Bildungspartnerschaft im Rahmen des IHK-Projektes „Wirtschaft macht Schule“ unterzeichneten.

Vor vier Jahren war die Explain GmbH zum ersten Mal an der Maria-Gress-Schule zu Gast, um die kommenden Absolventen fit für ihre Abschlusspräsentationen zu machen. Seit diesem Tag ist der Präsentorik-Vortrag im Oktober mittlerweile Tradition geworden. Um nun die Zusammenarbeit zwischen Schule und Unternehmen zu intensivieren und zu festigen, unterzeichneten Schule und Unternehmen ihren „Ehevertrag“ und besiegelten somit die offizielle Bildungspartnerschaft.

Florian Bernard, Marketing und Sales Director von Explain, ist überzeugt davon, dass richtig gute Präsentationen sowohl Menschen als auch Märkte bewegen können, wie man nicht auch zuletzt an den Vorbildern von Explain, beispielsweise Steve Jobs, sehen kann. Das Konzept der „Präsentorik“ soll die Absolventenjahrgänge der MGS künftig nicht nur auf ihre mündlichen Abschlussprüfungen, sondern vor allem auch auf ihr späteres Leben vorbereiten.

Foto: mit freundlicher Genehmigung von Bieniek / explain.de

Das von Explain eigens entwickelte Modell der „Präsentorik“ vereint die drei Säulen „Mensch“, „Folie“ und „Inhalt“.  Demnach baut jede gute Präsentation auf Inhalte mit einer begreifbaren Struktur und einer einprägsamen Story. Denn nur wer sich klar positioniert, seine Kernbotschaft übermittelt und dabei noch zielführend argumentiert, kann überzeugen. Um diese Inhalte dann zu transportieren, braucht es auf visueller Ebene bereichernde Folien mit emotionalen Bildern, die beim Publikum Aufmerksamkeit schaffen. Auf auditiver Ebene steht schließlich der Mensch selbst, der als Redner mit einem selbstsicheren, authentischen und ausdrucksstarken Vortrag seine Zuhörer begeistert.

Rektor Carsten Bangert sieht das innovative Unternehmen als Vorbild, von dem auch er selbst noch etwas lernen könne. Seiner Meinung nach sollten Themen wie das Konzept der „Präsentorik“ künftig auch in die Lehramtsausbildung integriert werden, denn nur durch Emotionen könnten Lehrkräfte ihre Schülerinnen und Schülern kognitiv aktivieren.  Aus Schülersicht ließe sich bemerken, dass sich seit der Zusammenarbeit mit Explain die Schnitte in den mündlichen Kompetenzprüfungen deutlich verbessert hätten, in den letzten vier Jahren sei die Note „mangelhaft“ aus den Abschlusszeugnissen verschwunden. Außerdem stelle das Unternehmen mit seinen Kreativberufen einen weiteren interessanten und bereichernden Partner im Konzept der Berufsorientierung der MGS dar.

Bürgermeister Christian Schmid war sich sicher, dass sowohl Schule als auch Gemeinde mit der Explain GmbH auf das richtige Pferd setzen würden und die Bildungspartnerschaft eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten sei.

Auch Alfons Moritz, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK im Bereich Aus- und Weiterbildung, zeigte sich erfreut und dankbar, den über 800 Bildungspartnerschaften der IHK-Region eine weitere offizielle Kooperation hinzufügen zu dürfen. Schließlich seien die heutigen Jugendlichen die Träger der zukunftsfördernden Leistungsfähigkeit von Deutschland. Und gerade auch für spätere Bewerbungen, bei denen es auf den ersten Eindruck ankäme, seien ein ordentliches Auftreten und die Fähigkeit, sich selbst zu präsentieren, wichtig.